#DRVJuniorTeamChallenge

Um das #stayathome Training der Junioren in der Zeit, in der die Bootshäuser aufgrund des Corona-Virus geschlossen sind, ein wenig abwechslungsreicher und wettkampforientierter zu gestalten, hat das Team um Junioren-Bundestrainerin Sabine Tschäge die #DRVJuniorTeamChallenge ins Leben gerufen.

“Damit möchten wir den Juniorinnen und Junioren in den kommenden vier Wochen ein paar Trainingsanreize bieten und ermöglichen, dass sich die Aktiven untereinander beim Ergorudern und Laufen vergleichen sowie sich gegenseitig motivieren können”, so Tschäge.

Pro Woche gibt es vier Challenges, die nach Belieben – aber immer in der aufgeführten Kalenderwoche – durchgeführt werden müssen. Damit bleibt noch genug Freiraum für das individuelle Training.

In der Woche 2 siegte bei den Juniorinnen U17 Marlene Zukunft im Ergometer – Rudern über 60 Minuten mit 14087 Meter.

Herzlichen Glückwunsch