Bundeswettbewerb 2021

Der 52. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen fand vom 3. bis 5. September 2021 in Salzgitter statt. Auf Grund der Corona-Pandemie fand der Bundeswettbewerb in diesem Jahr nur für den älteren Jahrgang statt und pro Bundesland ist nur jeweils eine Meldung pro Bootsklasse möglich.

Der Bundeswettbewerb war in drei verschiedene Sportwettbewerbe unterteilt. Bei der Langstrecke werden 3.000 Meter und bei der Bundesregatta 1.000 Meter gerudert. Beim Allgemeinen Sportwettbewerb  werden jugendgemäße Spiel- und Wettkampfformen absolviert.

Für Hessen wurde im Jung 1x 14 Jahre Lgw. unser Ruderer Nils nominiert. Durch die Sommerferien war urlaubsbedingt das Training etwas eingeschränkt und Nils erhielt von dem Trainer Conny einen persönlichen Trainingsplan zur Vorbereitung. Nils siegte im 3000 Meter Rennen mit 13:09 min. vor dem Berliner RJ / RC, über 1000 Meter belegte er hinter dem Berliner den 2. Platz und gewann damit den Bundeswettbewerb.

Herzlichen Glückwunsch an Nils und dem Trainer.

new01_06_09_2021
new02_06_09_2021
new03_06_09_2021
new04_06_09_2021
new05_06_09_2021
Exit full screenEnter Full screen
previous arrow
next arrow
new01_06_09_2021
new02_06_09_2021
new03_06_09_2021
new04_06_09_2021
new05_06_09_2021
previous arrow
next arrow
Shadow
Veröffentlicht in News.